images/stories/artikel/slide/header001.jpgimages/stories/artikel/slide/header002.jpgimages/stories/artikel/slide/header003.jpg

GTS

                                                      img 20211005 wa0011                                                                

von Links nach Rechts, hinten:
Samer Abdi, Senada Islamovic, Ursula Hawranek, Daniela Raab (Leitung)

vorne: Meral Hees, Christina Hauthaler, Ita Bebek-Galleé

 

„Den Nachmittag in der Schule verbringen – kann das Spaß machen?“

„Ja“
,lautet die Antwort der rund 120 Kinder, die gegenwärtig in der Ganztagesschule (GTS) des Campus Mirabell angemeldet sind.
Neben einem warmen Mittagessen und betreuten Lernstunden bestimmen vor allem viele Freizeitmöglichkeiten die Zeit nach Unterrichtsende.

In unseren eigens für die GTS adaptierten Räumlichkeiten finden die Kinder eine Fülle an Spielsachen, darunter zahlreiche Brett– und Kartenspiele, Holzeisenbahnen, Legosteine, Bauklötze, Spielzeugautos und vieles mehr. Darüber hinaus steht ein großer Vorrat an Bastelmaterialien zur Verfügung. Außerdem befindet sich in jedem Gruppenraum eine gemütliche Kuschelecke.

Auch der Innenhof der Schule wird zum Ballspielen, Seilspringen, Stelzenlaufen und Rollerfahren oder aber zum Kartenspielen und Malen genutzt.

Zahlreiche Spielplätze (Zauberflötenspielplatz, Rupertspielplatz, SAFE Park u.a.) sind in wenigen Gehminuten erreichbar und werden bei Schönwetter von uns besucht.

Die BetreuerInnen der GTS arbeiten mit viel Engagement und Offenheit und in enger Kooperation mit den LehrerInnen des Campus Mirabell, um die Nachmittage Ihrer Kinder bestmöglich zu gestalten.

Verein „Freizeitbetreuung an ganztägigen Schulen"
 Laschenskystraße 40, 5071 Wals
0662 834840
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!